Presseberichte

Eine Journalistin über Madame-Rosy (2011):

"Die berühmte Kartenlegerin (Madame Lenormand) aus der Epoche der französischen Revolution und der ersten Hälfte des esoterikversessenen 19. Jahrhunderts wurde von Fürsten und Königen zu Rate gezogen, aber auch von Napoleon unter dem Verdacht des Hochverrats inhaftiert. Ihre Biografie und die Hinterlassenschaft eines traumhaft schönen Orakel-Kartensets faszinieren bis heute - 162 Jahre nach ihrem Tod. Lenormandkarten haben es in sich - wer mit ihnen zu arbeiten versteht, besitzt ein sicheres Instrument der modernen Kartomantie! Reikimeisterin, Bachblütenexpertin und Astrologin Madame Rosy sagt Ihnen mit diesen Karten die Zukunft voraus und vermittelt ihre "Karte-in-Karte"-Technik in Seminaren (Fernkursen). Und natürlich bekommen Sie auch bei
ihr die Zukunft nach der alten französischen Königsdisziplin prophezeit!"

________________________________________________________________



Bericht vom “Kölner Stadt Anzeiger” vom 29.06.2006
“Das Orakel von Madame Rosy” und das Viertelfinale Agentinien - Deutschalnd
 

express_scan_23062005

_________________________________________________________________________________________



Bericht auf der Seite www.die-virtuelle.de, von Karin Lichtenwallner, über Madame Rosy.


Moderne Erbinnen: Seminare bei Madame Rosy in Köln

Die modernen Erbinnen der französischen Wahrsagerin von einst haben sich meistens sehr gut und sorgfältig mit den Lenormandkarten und ihren Legesystemen befasst So auch die sympathische "Madame Rosy" aus Köln, mit bürgerlichem Namen Rosy Buschmann und 1959 im bodenständigen Sternzeichen des Steinbocks mit Aszendent Stier geboren. Die gelernte Astrologin, Bachblütenexpertin und Reikimeisterin interpretiert für ihre Kunden nicht nur feinfühlig und aus dem "FF" auch die komplexesten Lenormandauslagen treffsicher, sondern hat zusätzlich eie eigenes, ganz innovatives Kartenlegesystem entwickelt und darüber ein eigenes Lehrbuch publiziert.

"Karte-in-Karte" heißt ihr System aus Lenormand und Skat! Hierfür hat Rosy Buschmann alte und neue Kartenlegesysteme sorgfältig recherchiert, miteinander kombiniert und in die heutige Umgangsprache übersetzt. Entstanden ist eine Konzeption, die die Figuren alter Zeiten harmonisch integriert, aber mit neuer Gesellschaft komplettiert. 12 Personen betreten dabei die "Bühne" und gestatten es, das Kartenbild in die heutige Epoche zu transferieren. So kann auf metaphysischer Ebene mit den alten Mythen, Legenden und Sagen vergangener Zeit kommuniziert werden - über die eigene Zukunft!

Lernen Sie die alte Kartenlegekunst des Lenormand persönlich bei Rosy Buschmann während eines ihrer Seminare direkt in Köln kennen - "ein einzigartiges Angebot in diesem Raum", wie ein renommierter esoterischer Buchverlag kürzlich bestätigte. Wenn Ihnen das nicht möglich ist, setzen Sie sich doch einfach mit persönlich mit Rosy Buschmann in Verbindung und fragen Sie nach einem Lenormand Fernkurs für Anfänger und Fortgeschrittene inkl. Buch und Unterlagen nach dem innovativen System "Karte in Karte"- Orakel nach Madame Rosy. Die Laufzeit dieser Kurse beträgt ca. 4 Wochen und ist ebenfalls äußerst effektiv!


2005
 

_______________________________________________________________________________________
Lenormandschule Köln - Madame Rosypunkt02 Terminabsprache: 0163 / 1342968 punkt02
e-Mail an Madame Rosy

Copyright 2001-2015© by Kartenlegen-Lenormand.de   Alle Rechte vorbehalten